Fahrpläne und Parkmöglichkeiten

Klanxbüll ist das Sprungbrett nach Sylt. Nur zwanzig Minuten dauert die Überfahrt über den historischen Hindenburgdamm vom Festland bis nach Westerland. Ihr Auto können Sie direkt am Klanxbüller Bahnhof oder am Ortseingang abstellen.

Parkplätze in Klanxbüll für Ihren Ausflug nach Sylt

  • Gemeinde-Parkplatz direkt am Bahnhof, Tageskarte 3,50 €,
    die ersten 20 Minuten kostenfrei befahrbar
  • Parkplatz gegenüber des Bahnhofs, Tageskarte 2,50 €
  • XXL-Parkplatz am Ortseingang, überdacht und videoüberwacht, ca. 3 Minuten Fußweg zum Bahnhof, 0,50 €/Stunde bis max.
    4,- €/Tag, zwischen 22 Uhr und 6 Uhr kostenfrei
  • Parkhalle am Bahnhof, überdacht, Tageskarte 4,- €, abgeschlossener Raum für Motorräder (inkl. Kleidung und Helme), Tageskarte 5,- €

Mit dem Auto auf die Insel Sylt

Möchten Sie Ihr Auto mit auf die Insel nehmen? Dann nutzen Sie den [SyltShuttle]  zwischen Niebüll und Westerland. Dabei fahren Sie mit Ihrem eigenen PKW auf den Zug und bleiben bei der Überfahrt darin sitzen. Dienstags, mittwochs und donnerstags gibt es vergünstigte Fahrkarten.

 

Seit Ende 2016 befährt außerdem der blaue [Autozug der RDC Deutschland] den Hindenburgdamm und bringt Sie mit Ihrem Auto auf die Insel Sylt.

 

Die Überfahrt mit der [Syltfähre]  ist ab Havneby in Dänemark möglich. Sie verkehrt zwischen Havneby auf Rømø und List auf Sylt.


Wer eine Rundtour machen möchte, dem empfehlen wir das Kombiticket mit dem am selben Tag eine Fahrt mit dem Syltshuttle und eine Fahrt mit der Syltfähre unternommen werden kann.

Mit der Fähre auf die Inseln Föhr und Amrum und auf die Halligen

Wenn Sie die Inseln Föhr und Amrum oder die Halligen besuchen möchten, können Sie die Fähren der [Wyker Dampfschiffs-Reederei] nutzen. Ab Dagebüll geht es auf die Inseln Föhr und Amrum, ab Schlüttsiel auf die Halligen Langeneß und Hooge. Inselparkplätze bieten ausreichend Platz, um das eigene Auto abzustellen.

Öffentlicher Nahverkehr für alle Ausflugsziele

Planen Sie einen Ausflug mit Bussen, Bahnen und Fähren? Dann nutzen Sie dafür die Fahrplanauskunft des Nahverkehrsbundes Schleswig-Holstein. Darin sind die Fahrten aller schleswig-holstenischen Verkehrsunternehmen gebündelt und es wird Ihnen die beste und einfachste Verbindung ausgegeben.
[Fahrten mit NAH.SH planen]

Monatsparkkarten für den Gemeinde-Parkplatz

Monatsparkkarten für den Gemeinde-Parkplatz, der direkt am Bahnhof liegt, erhalten Sie gegen
10,- € Pfand bei uns im Infozentrum. Die Karte kann für 35,- €/Monat am Automaten aufgeladen und jederzeit wieder zurückgegeben werden, wenn Sie einmal nicht mehr gebraucht werden sollte.

Vorverkaufsstelle der Adler-Schiffe

Wir sind Vorverkaufsstelle der
Adler-Schiffe für alle Ausflugsfahrten (z.B. an den Seehundsbänken vorbei, Piratenfahrten für Kids, Fahrten mit Seetierfang...) sowie für begleitete Busrundfahrten auf der Insel Sylt.

Sprechen Sie uns an!


Infozentrum
Wiedingharde

Toft 1 | 25924 Klanxbüll
Tel. +49 (0) 46 68 313 | Fax 319

info@nordfrieslanderleben.de

Die Gastgeber/-innen des Tourismus-Vereins Wiedingharde
freuen sich auf Ihren Besuch.

Interner Bereich für unsere Vereinsmitglieder.

Tipps & Co. rund um die Vermietung.


Öffnungszeiten: Mo. 9 - 18 Uhr | Di. - Fr. 9 -13 Uhr | Sa. + So. geschlossen
in den Sommermonaten ist dann wieder an allen 7 Tagen der Woche geöffnet


Der Ankauf und Ausbau des Infozentrums wurde unterstützt durch die Europäische Union und das Land Schleswig-Holstein.
An der Finanzierung der Ausstellung beteiligten sich die Europäischen Union, das Land Schleswig-Holstein,
das Nationalparkamt Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und der Naturschutzverein Wiedingharde e.V.

Die Gemeinde Klanxbüll hat als Träger des Infozentrums das Haus erworben und ist an den Kosten für Anbau, die Ausstellung
und den Betrieb des Zentrums maßgeblich beteiligt.

 

Der Betrieb des Zentrums wird durch die finanzielle Beteiligung folgender Interessengruppen sichergestellt:

Gemeinden Aventoft | Emmelsbüll-Horsbüll | Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog | Neukirchen | Rodenäs |
Wiedingharder Windpark e.K. Broder Sönnichsen |
GP Joule GmbH | Bioenergie Wiedingharde Betriebsgemeinschaft GmbH & Co. KG. |

Nordfriesland Windpark GmbH & Co. KG Husum | Klein-Klanxbüll Solar GmbH & Co. KG | Nordfriesland Windpark Verwaltungsgesellschaft Husum


Allen Beteiligten dankt die Gemeinde Klanxbüll!